Antisemitismus im Internet

DenkRaum mit Dr. Annette Seidel-Arpaci, Leiterin der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) / 16. Juli 2020, 20.00 Uhr

mehr …

Öffentliche Führung am Standort Innenstadt

Besichtigung der Dauerausstellung und der Synagoge / 19. Juli 2020, 15.00 Uhr

mehr …

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Die unsichtbare Frau“

26. Juli 2020, 15.00 Uhr

mehr …

Öffentliche Führung am Standort Innenstadt

Besichtigung der Dauerausstellung und der Synagoge / 2. August 2020, 15.00 Uhr

mehr …

Öffentliche Führung am Standort Innenstadt

Besichtigung der Dauerausstellung und der Synagoge / 23. August 2020, 15.00 Uhr

mehr …

Veranstaltungen

Das JMAS versteht sich als ein Ort der Begegnung und des Lernens. Ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm macht mit dem jüdischen Erbe und der Gegenwart jüdischen Lebens bekannt.

Wechselausstellungen, Lesungen und Vorträge, Konzerte und Exkursionen verknüpfen die historischen Themen mit aktuellen Fragen des Umgangs mit anderen Kulturen. Die Nähe zur Kultusgemeinde eröffnet dabei besondere Möglichkeiten der Begegnung.