„Evakuiert in den Osten“ – Die Deportation der Juden aus Augsburg-Kriegshaber

Stadtrundgang mit Souzana Hazan, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben /9. November 2018, 15.00 Uhr

verschoben auf den 16. November, 15.00 Uhr

mehr …

Lilli und Estrongo Nachama. Zwei Solisten – ein Paar

Vortrag von Claudia Keller, Frankfurt am Main / 14. November 2018, 19.00 Uhr

mehr …

„Meine Geschichte gebe ich euch zur Erinnerung und als Mahnung.“ Texte von Überlebenden des KZ-Außenlagers Augsburg-Kriegshaber

Lesung mit Lisa Bühler, Bluespots Productions und Susanne Reng, Leiterin des Jungen Theaters Augsburg im Kulturhaus abraxas / 15. November 2018, 19.00 Uhr

mehr …

art3kultursalon – Kongress für angewandtes Sein

Das Jüdische Kulturmuseum auf dem art3kultursalon / 16. – 17. November 2018

mehr …

„Evakuiert in den Osten“ – Die Deportationen aus Augsburg und das Ende der zweiten jüdischen Gemeinde in der NS-Zeit

Stadtrundgang mit Monika Müller und Frank Schillinger, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben / 18. November 2018, 15.00 Uhr

mehr …

Die europäische Dimension des Holocaust (5): Konflikt und Kollaboration mit dem Achsenpartner: Vom Schutz jüdischer Bürger in den italienisch besetzten Gebieten bis zur Verhaftung der Juden in Italien (1943 – 1945)

Vortrag von Dr. Sara Berger, Fondazione Museo della Shoah, Rom / 27. November 2018, 19.00 Uhr

mehr …

1. Filmnacht des Vereins der Freunde und Förderer des Jüdischen Kulturmuseum Augsburg-Schwaben e.V.

1. Dezember 2018, ab 19.00 Uhr

mehr …

Chanukka – Das jüdische Lichterfest

Ausstellungseröffnung mit Schülerinnen und Schülern der St.-Georg Grund- und Mittelschule Augsburg am 4. Dezember fällt aus / Laufzeit: 5. Dezember 2018 – 17. März 2019

mehr …

Konzert in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber – Märchenwelten

mit dem Duo Hathor / 6. Dezember 2018, 19.00 Uhr

mehr …

Jeremias aus jüdischer Sicht

LEHRHAUS mit Rabbiner Julian-Chaim Soussan, Frankfurt am Main / 12. Dezember 2018, 19.00 Uhr

mehr …