Unser Online-Angebot

Wir sind weiterhin für Sie da!

Mit unserem Online-Angebot können Sie auch weiterhin mit uns in Kontakt bleiben und spannende Veranstaltungen von zuhause aus erleben. Zudem freuen wir uns, in Kürze eine neue Homepage zu launchen – Lassen Sie sich überraschen!

YouTube

Matthias Klösel liest aus dem Bericht von Ludwig Frank © JMAS

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es die Möglichkeit, besondere Veranstaltungsformate nachträglich und immer wieder anzuschauen. Die meisten Videos sind zudem mit englischen Untertiteln versehen.

Auf dem Museumskanal können Sie u. a. folgende Formate anschauen:

• Eine Lesung zum 75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom NS-Regime aus Texten von jüdischen Augsburgern, die in den 1930er-Jahren fliehen konnten und 1945 als US-Soldaten in ihre frühere Heimatstadt Augsburg zurückkehrten (2020)

• Die erste Lesung des kompletten Berichts des Augsburger Auschwitz-Überlebenden Ludwig Frank, den dieser kurz nach Kriegsende über sein Überleben in den Vernichtungslagern verfasste (2020)

• Die LEBENSLINIEN 2.0-Matinee zum Gedenken an das Novemberpogrom, die 2020 den Kampf zahlreicher Nachfahr*innen von in der NS-Zeit ausgebürgerten deutschen Staatsangehörigen um die Zuerkennung der deutschen Staatsbürgerschaft thematisiert

Hier geht es zum YouTube-Kanal

 

Virtuell ins Museum

3D-Tour durch die Ehemalige Synagoge Kriegshaber © JMAS

Besuchen Sie das Jüdische Museum von zu Hause aus: Für die Dauerausstellung im Westtrakt der Synagoge in der Halderstraße sowie für die Ehemalige Synagoge Kriegshaber stehen Ihnen zwei kostenlose 3D-Touren zur Verfügung. Virtuell können Sie sich frei durch unsere Standorte bewegen und an zahlreichen Hotspots viel Spannendes und Unbekanntes über die jüdische Geschichte in Augsburg und Bayerisch-Schwaben vom Mittelalter bis heute erfahren.

Ob Sie Ihren Museumsbesuch vorbereiten wollen, oder einfach neugierig sind: Schauen Sie hinein!

Dauerausstellung in der Innenstadt

Ehemalige Synagoge Kriegshaber

Die 3D-Touren wurden umgesetzt mit freundlicher Unterstützung der Dimension 3 GmbH.

 

Facebook und Instagram

Folgen Sie uns in den Social Media und bleiben immer über die aktuellen Projekte des JMAS informiert. Außerdem gibt es spannende Blicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit.

Facebook

Instagram