Studentische Hilfskraft gesucht

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

studentische Hilfskraft

für unterstützende Tätigkeiten im Rahmen eines BMBF-Forschungsprojekts zur Erforschung der Traditionen und Transformationen in der jüdischen religiösen Praxis in Deutschland nach 1945.

Bewerber*innen sollten ein Studium der Geschichtswissenschaft, idealerweise der Jüdischen Geschichte und Kultur, nachweisen können, sowie die Fähigkeit zu selbstständigem historiographischem Arbeiten. Hebräisch-/Jiddischkenntnisse sind von Vorteil.

Interessierte melden sich bitte telefonisch unter 0821/513658 oder per Email an sarah.koenig@jkmas.de

Ansprechpartnerin: Sarah König