Purim – die Rettung durch die mutige Esther

Eröffnung der temporären Installation in der Dauerausstellung mit Augsburger Schüler*innen / 12. März 2019, 18.00 Uhr

Purim-Rasseln © JMAS

Die Wechselinstallation in der Dauerausstellung zeigt, wie Purim in jüdischen Gemeinden in Augsburg und Bayerisch-Schwaben in der Vergangenheit begangen wurde und bis heute gefeiert wird.

 

Laufzeit: 13. März – 7. April 2019

 

Ort der Eröffnung: Festsaal der Synagoge

Eintritt zur Eröffnung: frei