Konzert in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber – Märchenwelten

mit dem Duo Hathor / 6. Dezember 2018, 19.00 Uhr

MÄRCHENWELTEN
Ein Blumenstrauß tschechischer Poesie mit Musik von Antonín Dvorák

© privat

Die alten böhmischen Sagen sind farbig und düster zugleich und übten auch auf den Komponisten Antonín Dvorák eine starke Faszination aus. So vertonte er mehrere Märchen aus
der Sammlung „Kytice“ (Blumenstrauß) von Karol Jaromír Erben als sinfonische Dichtungen.

Das Duo Hathor führt mit Texten (deutsche Verse von Georg E. Chalupa) und Musik (Übertragung für Marimba und Geige von Moritz Knapp) in das dunkle Reich des Wassermannes und die schillernde Märchenwelt des Goldenen Spinnrades.

 

Ort: Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber
Eintritt: frei, Spenden erbeten