Europäischer Tag der jüdischen Kultur am 2. September 2018

Zum 19. Mal veranstalten jüdische und nichtjüdische Organisationen den Europäischen Tag der jüdischen Kultur

© Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben

Das Jüdische Kulturmuseum in der Halderstraße, die Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber sowie zahlreiche weitere Orte in der Region beteiligen sich mit einem vielseitigen Tagesprogramm rund um das diesjährige Thema „Storytelling“.

Storytelling das meint das Erzählen von Geschichten. Von der Vergangenheit bis in die Gegenwart ist das Erzählen von Geschichten ein lebendiger Teil der Erinnerung. Erzählte Geschichten erreichen nicht nur Menschen aller Altersgruppen, sondern vermitteln auch Werte und Moralvorstellungen. Das Erzählen von Geschichten schafft daher Kontinuität, sichert Traditionen und Kulturen und trägt dazu bei, diese an zukünftige Generationen weiter zu geben. Erinnern und Erzählen stehen auch im Judentum seit jeher in enger Verbindung. Von der Tora, über den Reichtum jüdischer Volkssagen bis hin zu Geschichten allgegenwärtiger Migration gilt es vieles zu entdecken. Neben mündlich tradierten Erzählungen tragen auch Gegenstände Geschichten in sich. In eine Erzählung (Story) eingebettet, wird das Museumsobjekt lebendig, bekommt ein Gesicht und eine Geschichte.

Die Programm-Highlights auf einen Blick:

Im Haupthaus

11 bis 19 Uhr Tag der offenen Tür
11.30 Uhr Lesung aus Rabbiner Dr. Henry G. Brandts „Zeit für Wunder“
13.00 Uhr Film: „Kaddisch für einen Freund“ (2012)
13.30 Uhr Gang durch die Kunstausstellung „Gesichter erzählen Geschichten“ mit dem Künstler Oleg Aizman
15 Uhr Jiddische Witze und Lieder mit Marjan Abramovitsch
17 Uhr Konzert: „Roman Kuperschmidts Klezmerband“

 

Außerdem: Führungen zu verschiedenen Themen – Tanzworkshop – jüdisch-russische Köstlichkeiten…

Für Kinder! Das Kinderprogramm des Europäischen Tags der jüdischen Kultur in Augsburg können Sie hier downloaden.

 

In der Museumsdependance

11 bis 17.30 Uhr Tag der offenen Tür
14 Uhr Führung: „Schemenhafte Erinnerung“
16 Uhr Erzählcafé: „Jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen!“ – Teilen Sie uns Ihre mit!

Der Multimedia-Guide durch die ehemalige Synagoge und das jüdische Krieghaber steht Ihnen an diesem Tag kostenfrei zur Verfügung.

 

Das komplette Programm in Augsburg, München, Bayerisch-Schwaben und darüber hinaus können Sie hier downloaden.