Tag des offenen Denkmals in der Museumsdependance

FÜHRUNG/ 10. September 2017, 13.00 – 17.00 Uhr

Der Tag des offenen Denkmals gibt Anlass das besondere denkmalpflegerische Konzept der Museumsdependance, dem ältesten erhaltenen jüdischen Gotteshaus in Bayerisch-Schwaben, zugänglich zu machen. Die behutsam zwischen 2011 und 2013 sanierte ehemalige Synagoge beherbergt derzeit die Kunstinstallation „Garten ←→ Gan“ von Esther Glück, die sich mit der Erinnerung an das jüdische Leben im Stadtteil vor der Schoa auseinandersetzt.

Um 15.00 Uhr führt Souzana Hazan durch diesen wilden Garten der Erinnerung.

Ort: Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber

Eintritt: frei

Führungsgebühr: 4,00/3,00 Euro