Israel Trail mit Herz

BILDVORTRAG/ 5. Februar 2017, 11.00 Uhr

Christian Seebauer, Vierkirchen

In 90 Minuten präsentiert Extremwanderer Christian Seebauer seine Grenzerfahrungen, die er zu Fuß in Israel und der Negev-Wüste gemacht hat. Völlig ohne Geld, angewiesen auf die Nächstenliebe fremder Menschen begibt er sich auf den Israel-National-Trail, einem der zehn schönsten, aber auch extremsten Fernwanderwege der Welt. Im Verlauf seiner Wüstenwanderung erfährt er Einsamkeit, Hunger, aber auch unglaubliche Hilfsbereitschaft. Die einfachsten Dinge wie ein Stück Brot, ein Apfel und die moralische Unterstützung durch seine Familie zu Hause werden plötzlich zum Wichtigsten in seinem Leben. Der Vortrag zeigt die schönsten Seiten Israels und seiner liebenswerten Menschen.

eine Kooperation mit der Israelitischen Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg

Ort: Festsaal der Synagoge

Eintritt: 5,00 Euro;
für SchülerInnen und Studierende ermäßigt 3,00 Euro

 

Bild: SCM Hänssler Verlag