„… der Monat, in dem sich ihr Kummer in Freude verwandelte und ihre Trauer in Glück“ Purim – ein Fest aus Freude über die Rettung

WECHSELNDE INSTALLATION/ 9. März – 2. April 2017

Juden auf der ganzen Welt feiern an Purim die wundersame Rettung,
von der das biblische Buch Esther berichtet. Schülerinnen
und Schüler der St.-Georg-Grund- und Mittelschule setzen sich
mit der Geschichte und den zugehörigen Bräuchen auseinander
und zeigen, wie Purim in jüdischen Gemeinden in Augsburg und
Bayerisch-Schwaben in Vergangenheit und Gegenwart begangen
wurde.

Die Ausstellung wird am 8. März um 18.00 Uhr mit Schülerinnen und Schülern aus der St.-Georg-Grund- und Mittelschule Augsburg eröffnet.

Ausstellungsdauer: 9. März – 2. April 2017