„Evakuiert in den Osten“ – Die Deportationen aus Augsburg und das Ende der zweiten jüdischen Gemeinde in der NS-Zeit

STADTRUNDGANG/ 24. November 2016, 15.00 Uhr

mit Dr. Benigna Schönhagen und Frank Schillinger, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben