Ruths Kochbuch. Die wunderbaren Rezepte meiner jüdischen Familie

LESUNG/ 10. Mai 2016, 19.00 Uhr

Ruth Melcer und Ellen Presser, beide München, präsentieren ein Kochbuch der besonderen Art

Wir laden Sie zu einem genussvollen Abend mit Ruth Melcer ein! Zusammen mit Ellen Presser vom Kulturzentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern wird sie ihr Kochbuch vorstellen, das Anfang 2015 erschien und überregional wahrgenommen wurde. Das Börsenblatt des Deutschen Buchhandels urteilte: „Ein hinreißend illustrierter Grenzgang zwischen Kochbuch, Familienbiographie und Geschichtsbuch.“ Denn die aus Polen stammende und nach der Schoa über 40 Jahre in Augsburg lebende Ruth Melcer legt nicht nur eine Sammlung jüdischer Familienrezepte für Hühnersuppe und Blaubeertaschen vor. Sie verbindet diese mit ganz persönlichen Erinnerungen und Geschichten, die sie zusammen mit Ellen Presser verfasst hat. Nach der Veranstaltung wird es einen kleinen Ausschank geben. Dafür wird Ruth Melcer selbstgebackenen Lekech und Honiglekech (Kuchen) mitbringen, den Sie zu einem Glas Tee oder Wein genißen können.

Eine Veranstaltung des Vereins der Freunde und Förderer des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben.

Ort: Festsaal
Eintritt: 5,00/ 3,00 Euro