Begleitpublikation zur Ausstellung Aus der Ferne

Benigna Schönhagen (Hg.), Aus der Ferne. Edeltraud Abels Illustrationen zu Martin Bubers Erzählungen der Chassidim.  KatalogCover Aus der Ferne

Vor fünfzig Jahren verstarb der jüdische Religionsphilosoph Martin Buber (1878-1965) in Jerusalem. Aus diesem Anlass zeigt das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben Monotypien der Künstlerin Edeltraud (1924-1994), die diese zu Martin Bubers Erzählungen der Chassidim schuf. Die eindrucksvollen Einblattdrucke erweisen sich als ein Blick aus der Ferne auf die für die Künstlerin fremde Lebenswelt der osteuropäischen Chassidim. Der Katalog zur Ausstellung ermöglicht anhand ausgewählter Bilder und den dazu korrespondierenden Erzählungen der Chassidim einen Einblick in die Inspiration und das künstlerische Schaffen Edeltraud Abels. Wissenschaftliche Aufsätze zum osteuropäischen Chassidismus, zu Martin Buber und Edeltraud Abel führen in die Thematik der Ausstellung ein.

Benigna Schönhagen (Hg.), Aus der Ferne. Edeltraud Abels Illustrationen zu Martin Bubers Erzählungen der Chassidim, mit Beiträgen von Susanne Talabardon, Thomas Meyer und Roy Oppenheim, Augsburg 2015, 75 Seiten, farbige Abbildungen, ISBN: 978-3-9814958-8-1

14,90 € zzgl. Versandkosten

Ihre Bestellung richten Sie bitte an das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben, Halderstraße 6-8, 86150 Augsburg, Tel. 0821-513658, Fax 0821-513626 oder office@jkmas.de