„Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten?“

WECHSELINSTALLATION / AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG
Pessach – Erinnerung an den Auszug aus Ägypten / 8. April 2014, 18.00 Uhr

Eröffnung mit der Klasse 5 Kupfer der Franz-von-Assisi-Schule  Augsburg

Mit dem einwöchigen Pessach-Fest vergegenwärtigen sich Juden jedes Jahr zu Beginn des Frühjahrs den Auszug aus Ägypten.
Die Ausstellung „Was unterscheidet diese Nacht von allen anderen Nächten?“ erläutert die Rituale und Traditionen des Pessach-Fests und gibt Einblicke in die Gestaltung der Festtage in der Augsburger Gemeinde in Vergangenheit und Gegenwart.
Wie bei allen Ausstellungen zu den jüdischen Festen wird auch diese Eröffnung von Schülerinnen und Schülern der Franz-von-Assisi-Schule mitgestaltet. Sie präsentieren, was sie bei einem Workshop zu dem Thema erarbeitet haben. Anschließend gibt es Gelegenheit zum Gedankenaustausch bei Gebäck und kalten Getränken.

Ausstellungsdauer: 9. April – 21. September 2014
Ort: Festsaal