„Ma Tovu…“. „Wie schön sind deine Zelte, Jakob…“ Synagogen in Schwaben

Eine Ausstellung des Netzwerks Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben/ 25. Juni 2014, 19.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 26. Juni – 31. August 2014

Vor der NS-Zeit gab es im Gebiet des heutigen Regierungsbezirks Bayerisch-Schwaben auffallend viele Synagogen. Im Gegensatz zu anderen Territorien konnten Juden hier, nach den Ausweisungen aus den Städten am Ende des Mittelalters, bereits wieder früh und meist auch ohne einschränkende Auflagen ihre Bethäuser errichten. Das führte zur  Ausbildung eines eigenen Typus von „schwäbischen Synagogen“. Heute sind von diesen häufig nur noch Fragmente oder Hinweise in den  Archiven übrig geblieben, da die Synagogen bis auf wenige Ausnahmen alle in der NS-Zeit zerstört oder nach dem Ende des Kriegs umgebaut oder abgerissen wurden.
Die Wanderausstellung, die das Jüdische Kulturmuseum Augsburg-Schwaben für das Netzwerk Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben erarbeitet hat, präsentiert die Synagogenbauten von 15 schwäbischen Orten – darunter auch die ehemalige Synagoge in Kriegshaber – und zeichnet an ihnen die Entwicklung der  Synagogenarchitektur in Schwaben nach, in der sich der besondere Status der ehemaligen jüdischen Gemeinden in der Region spiegelt. Sie skizziert die Zäsur des Novemberpogroms und thematisiert den Umgang mit dem jüdischen Kulturerbe nach 1945, das lange verdrängt wurde und nun bewusst bewahrt wird. Auch die im Frühjahr 2014 abgeschlossene  Sanierung der ehemaligen Synagoge Kriegshaber macht die Spuren der  Vergangenheit erkennbar.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Plakat Ma tovu...

Ort: Museumsdependance Kriegshaber,
Ulmer Straße 228, 86156 Augsburg

Öffnungszeiten: Di, Mi, Do, Fr, So, 13.00-17.00 Uhr

Führungen für Schulklassen nach Vereinbarung

Anmeldung unter 0821-513658 oder office@jkmas.de

Wenn Sie Interesse an einer Übernahme der Wanderausstellung haben, dann wenden Sie sich bitte an:
Jüdisches Kulturmuseum Augsburg-Schwaben
Halderstraße 6-8, 86150 Augsburg
0821-51 36 58, office@jkmas.de

zum Download >> Werbeflyer Wanderausstellung Synagogen in Schwaben

Impressionen aus der Ausstellungseröffnung

Pressespiegel

haGalil“Ma tovu ohalecha Jaakov”

zum Download als PDF >> haGalil_Ma_tovu

Augsburger Allgemeine: Im Schwäbischen Stil

zum Download als PDF >> Ausstellung_ Im schwäbischen Stil – Nachrichten Augsburg – Augsburger Allgemeine