Bechira chofshit – das Konzept des freien Willens

LEHRHAUS Strömungen im Judentum (10) / 14. Mai 2014, 19.00 Uhr

mit Dr. Tom Kucera, Rabbiner der Liberalen jüdischen Gemeinde Beth Shalom in München. Einführung von Rabbiner Dr. h.c. Henry Brandt

Buchstabe LamedDie Tora hebt die Möglichkeiten einer optimalen Lebenswahl hervor. „Wähle das leben, damit du erhalten bleibst.“ (Dtn 30,19). Rabbiner Dr. Tom Kucera betrachtet die rabbinischen Quellen, auf die gleiche weise wie die Werke der mittelalterlichen und modernen jüdischen Philosophie und konfrontiert sie mit den Ergebnissen der aktuellen Hirnforschung.

Ort: Festsaal
Eintritt: 5,00/3,00 Euro