Nächstes Treffen des „Netzwerks Erinnerungskultur“

22.01.12 im Hollbau, Annahof.

Die Arbeitsgruppe, die sich nach der Veranstaltung „Werkstatt Erinnerungskultur“ zusammengefunden hat, um einen gemeinsamen Rahmen für die Erinnerung an die NS-Zeit in Augsburg zu entwickeln und öffentlich sichtbare Erinnerungszeichen zu setzen. In der Gruppe sind Bürgerinnen und Bürger aktiv, deren Interesse durch die Tagung geweckt wurde, aber auch Experten und langjährig Aktive der einzelnen Opfergruppen.

Das nächste Treffen findet am Mi, 22.01.12 um 19:30 im Evangelischen Forum Annahof (Hollbau), Im Annahof 4. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen:
http://erinnerungswerkstatt-augsburg.de