Pädagogische Angebote für Gruppen

Pädagogische Angebote für Gruppen

Das Museum bietet für alle Altersstufen ein vielfältiges Vermittlungsprogramm an. Schulklassen und Gruppen können zwischen Themenführungen (1 Stunde), Workshops (3 Stunden) und ganzen Projekttagen (6 Stunden) wählen.

Führungen können zu folgenden Themenschwerpunkten gewählt werden:

Im Jüdischen Kulturmuseum in der Halderstraße:

• Auf einen Blick
• Das Band der jüdischen Tradition
• Die Geschichte der Juden in Augsburg
vom Mittelalter bis heute
• Die Augsburger Synagoge – Geschichte
und Architektur des Hauses
• Schwäbische Juden in der Zeit des Nationalsozialismus
• Jüdisches Schwaben – Lebenswelt und Kultur
der Judengemeinden auf dem Land

In der Museumsdependance Ehemalige Synagoge Kriegshaber:

• Die ehemalige Synagoge Kriegshaber – Zentrum einer blühenden Landjudengemeinde

 

Workshops werden im JKM in der Halderstraße zu folgenden Themen angeboten:

• Von der Wiege bis zur Bahre – Die Gebote und Bräuche im Leben religiöser Juden
• Mit-, Neben- und Gegeneinander – Die Geschichte des jüdischen Lebens in Augsburg
• “Wir wissen ja nicht, was uns alles bevorsteht” – Die nationalsozialistische Judenverfolgung und ihre Auswikrung auf das Leben der
Augsburger Juden

Auch in der Museumsdependance in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber können Workshops gebucht werden, die eigenständiges Erforschen und Lernen beinhalten. Die Inhalte werden individuell mit der Gruppe abgestimmt.

Auf Nachfrage bietet das JKM auch Führungen auf jüdischen Spuren durch Augsburg und Kriegshaber und
Führungen über die jüdischen Friedhöfe in der Haunstetter Straße und der Hooverstraße an.

Weitere Informationen können Sie unserem neuen Flyer entnehmen.
JKM_Vermittlungsangebote

Inhaltliche Beratung und Absprachen

Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre Fragen und beraten Sie über das Angebot.

Ansprechpartner:
Wissenschaftliche Mitarbeiter Museumspädagogik
Monika Müller, Frank Schillinger Tel.: 0821-51 36 39

Terminanfragen
Tel.: 0821-51 36 11 oder über das untenstehende Formular. Bitte melden Sie Ihre Führung rechtzeitig, mindestens aber zwei Wochen vor dem Termin an.

Bitte geben Sie neben Ihren Terminwünschen die Gruppenstärke, die gewünschte Themenführung und ggf. den Anlass der Führung, das Unterrichtsfach und das Alter der SchülerInnen bzw. Gruppenmitglieder an.
Vergessen Sie nicht Ihre Adresse (zum Verschicken der Anmeldebestätigung) sowie eine Telefonnummer für den Rückruf.

WICHTIG: Bitte verwenden Sie das untenstehende Formular nur für Workshop- oder Führungsanfragen. Allgemeine Anfragen richten Sie bitte an office@jkmas.de.

Angaben zum Ansprechpartner

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Organisation/Schule

Strasse (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Wohnort (Pflichtfeld)

Telefonnummer für Rückruf (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Angaben zur Führung

Gruppengröße (Pflichtfeld)

Unterrichtsfach (Pflichtfeld)

Themenwunsch

Terminwunsch:

Nachricht an uns