Kahn & Arnold – Aufstieg, Verfolgung und Emigration zweier Augsburger Unternehmerfamilien im 20. Jahrhundert

AUSSTELLUNG/ 27. Juni – 26. November 2017

mehr …

Erinnerungsräume: Garten ←→ Gan. Kunst-Installation in der ehemaligen Synagoge Kriegshaber

WECHSELAUSSTELLUNG/ 22. Juni – 17. September 2017

mehr …

„…zäh, genial, unbedenklich…“ Die Schriftstellerin Paula Buber (1877 – 1958)

WECHSELAUSSTELLUNG/ 27. April – 28. Mai 2017

mehr …

Jüdisches Leben in Augsburg nach der Katastrophe. Teil 4: Im Übergang. Jüdische Gegenwart, 1990 – 2010.

WECHSELAUSSTELLUNG/ 2. Juni – 11. Dezember 2016

mehr …

Aus der Ferne. Edeltraud Abels Illustrationen zu Martin Bubers Erzählungen der Chassidim

WECHSELAUSSTELLUNG/ 15. Oktober 2015 – 13. März 2016

mehr …

Ganz rein! Jüdische Ritualbäder – Fotografien von Peter Seidel

WANDERAUSSTELLUNG. Eine Ausstellung der Jüdischen Museen Franken, Frankfurt am Main, Hohenems und Wien / 14. Mai – 26. Juli 2015

mehr …

Jüdisches Leben in Augsburg nach der Katastrophe Teil 3: Fremd im eigenen Land? Zwischen Synagoge und Museum: die jüdische Gemeinde Augsburg, 1969 – 1990.

WECHSELAUSSTELLUNG / 2. Oktober 2014 – 17. Mai 2015

mehr …

„Ma Tovu…“. „Wie schön sind deine Zelte, Jakob…“ Synagogen in Schwaben

Eine Ausstellung des Netzwerks Historische Synagogenorte in Bayerisch-Schwaben/ 25. Juni 2014, 19.30 Uhr

Ausstellungsdauer: 26. Juni – 31. August 2014

mehr …

Josel von Rosheim (1478-1554). Zwischen dem Einzigartigen und Universellen

Ein engagierter Jude im Europa seiner Zeit und im Europa unserer Zeit

Wanderausstellung vom 30. Oktober bis 08. Dezember 2013

mehr …

Jüdisches Leben in Augsburg nach der Katastrophe Teil 2: ZUKUNFT IM LAND DER TÄTER?

Jüdische Gegenwart zwischen „Wiedergutmachung“ und „Wirtschaftswunder“, 1950–1969./17.04. – 15.09.2013

Verlängert bis 08.12.2013

mehr …