Israel im Herbst 2017

VORTRAG/ 17. Oktober 2017, 19.30 Uhr

mit Dr. Gisela Dachs, Tel Aviv

Gesellschaftspolitische Innenansichten und regionale Herausforderungen

Die gesellschaftliche und politische Landschaft Israels wird für den außenstehenden Betrachter immer unübersichtlicher: das Nebeneinander von Religionen, das Aufeinandertreffen von Orient und Okzident, die Verbindung von uralter Tradition und westlicher Moderne, die Herausforderungen einer Einwanderungsgesellschaft, die komplizierten Beziehungen zu Israels Nachbarn.

Dr. Gisela Dachs, renommierte Auslandskorrespondentin in Israel, schreibt seit über 20 Jahren für DIE ZEIT. 2016 gab sie den „Länderberichts Israel“ im Auftrag der Bundeszentrale für politische Bildung heraus. Die in Tel Aviv lebende Journalistin und Publizistin führt an diesem Abend in die aktuellen Problemlagen der israelischen Innen- und Außenpolitik ein und zeichnet ein differenziertes Bild der israelischen Lebenswirklichkeit.

Eine Kooperation mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft – Arbeitsgemeinschaft Augsburg-Schwaben, dem Evangelischen Forum Annahof und der Volkshochschule Augsburg.

Ort: Augustanasaal, Im Annahof 4, Augsburg
Eintritt: 5,00/3,00 Euro

 

Foto: privat