Chanukka – Das jüdische Lichterfest

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG/ 12. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Eröffnung mit Schülerinnen und Schülern der St.-Georg Grund- und Mittelschule Augsburg

Das Jüdische Kulturmuseum zeigt vom 13. Dezember 2017 bis zum 18. Februar 2018 eine Installation zu Chanukka. Das Fest erinnert an das Lichtwunder, das sich bei der Wiedereinweihung des Jerusalemer Tempels vor mehr als 2000 Jahren ereignet haben soll. Dabei werden Bräuche und Traditionen des Lichterfests präsentiert.

 

 

Ort: Festsaal der Synagoge

Eintritt: frei

Ausstellungsdauer: 13. Dezember – 18. Februar 2018